Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)




Errichtung des „donauSEGELs“ für Austria Center Vienna.

Damit nicht nur in den Hochhäusern, sondern auch am Boden dazwischen Leben einzieht, wird ab April das Austria Center Vienna (ACV) samt Vorplatz umgestaltet.

Die bestehende gelbe Vordachkonstruktion des Konferenzzentrums wird abgebaut.

Bis 2020 wird eine gitterförmige, weiße Überdachung namens „donauSEGEL“ errichtet. In der veranstaltungsfreien Zeit steht der Platz künftig als städtischer Begegnungsraum der breiten Bevölkerung zur Verfügung. Das donauSEGEL soll den Platz zwischen den Hochhäusern beleben.

Bei Bedarf kann der Vorplatz unter dem donauSEGEL zu einer Halle mit 4.200m2 Fläche geschlossen und auch als Indoor-Location bespielt werden – etwa bei internationalen Großkongressen. Über ein neues Zugangsgebäude, das bis 2022 errichtet wird, gelangen Tagungsgäste künftig durch zusätzliche Eingänge in das Austria Center Vienna.



© Bild: IAKW-AG, begehungen.de